Muss man den Vizsla kupieren?

Muss man den Vizsla kupieren?

Noch vor einigen Jahren wurde der Vizsla – wie viele andere Jagdhundrassen – standardmäßig kupiert. Mit der zunehmenden nicht-jagdlichen Führung der Rasse und der Haltung des Vizslas als Freizeit- und Familienhund, ist das Kupieren scheinbar hinfällig geworden. Zu...

mehr lesen
Wie sensibel ist der Vizsla?

Wie sensibel ist der Vizsla?

Der Vizsla wird häufig als besonders „sensibel“ beschrieben. In einem Atemzug werden ihm dann auch Eigenschaften wie „Leichtführigkeit“ und „leichte Erziehbarkeit“ zugesprochen, die auf besagte Sensibilität zurückzuführen seien. Aus meiner Sicht sind „Sensibilität“...

mehr lesen
6 Dinge, die Ihr noch nicht über Vizslas wusstet

6 Dinge, die Ihr noch nicht über Vizslas wusstet

Vizslas sind eine faszinierende Hunderasse, über die es allerhand zu erfahren gibt. In meinem heutigen Beitrag habe ich 6 Fakten zusammengetragen, die Euch sicher auch als erfahrene Vizsla-Besitzer noch überraschen können. 1) Vizslas sind eine sehr alte Hunderasse Die...

mehr lesen
Braucht der Vizsla einen Mantel?

Braucht der Vizsla einen Mantel?

Es wird langsam kalt. Und damit stellt sich die Frage: Braucht der Vizsla einen Mantel? Oder handelt es sich dabei eher um ein modisches Accessoire, auf das man getrost verzichten kann? Tut man dem Vizsla mit einem Mantel einen Gefallen oder muss der Hund einfach nur...

mehr lesen
Wieso wird der Vizsla als „velcro dog“ bezeichnet?

Wieso wird der Vizsla als „velcro dog“ bezeichnet?

Wer in englischen Veröffentlichungen etwas über den Vizsla liest, wird mit Sicherheit schon einmal über den Begriff „velcro dog“ gestolpert sein. Heute möchte ich erklären, was dieser Begriff bedeutet und der Frage nachgehen, ob der Magyar Vizsla diesen Titel wirklich...

mehr lesen